Menu
menu

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen des Ministeriums für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-​Anhalt. Alternativ können Sie auch die Suchfunktion nutzen, um weitere Pressemitteilungen zu recherchieren.

Seite 27 von 30

04.04.2022
23/2022
App zur Natur: Die Smartphone-Anwendung „Meine Umwelt“ bietet Interessierten aus Sachsen-Anhalt seit 2015 vielfältige Informationen über das eigene Lebensumfeld – von Messdaten zu Luft und Gewässern über Karten zu Schutzgebieten und Energie bis hin zur Möglichkeit, Umweltbeeinträchtigungen oder…

weiterlesen

01.04.2022
22/2022

Hochschulen haben bislang 22 ukrainische Studierende aufgenommen

Willingmann: „Sommersemester 2022 soll weitestgehend in Präsenz stattfinden“

Mit Blick auf das heute beginnende Sommersemester 2022 erwartet Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann einen normalen Präsenzbetrieb: „Die ab dem 3. April geltende Corona-Verordnung des Landes ermöglicht in vielen Lebensbereichen eine neue Normalität. Das gilt natürlich auch für unsere…

weiterlesen

31.03.2022
21/2022

Bis 6. Mai bewerben / 15.000 € Preisgeld / Motto: Umweltschutz im Alltag

Willingmann wirbt für Teilnahme am „Umweltpreis Sachsen-Anhalt 2022“

Das Land sucht wieder Umweltretter: Auch 2022 werden beispielhafte Aktivitäten rund um den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz mit dem „Umweltpreis Sachsen-Anhalt“ ausgezeichnet. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr Initiativen zum „Umweltschutz im Alltag“. Gesucht werden Projekte, die seit mindestens…

weiterlesen

30.03.2022
20/2022

Frühwarnstufe des Notfallplans Gas durch Bund ausgerufen

Willingmann: „Versorgung der Haushalte in Sachsen-Anhalt bleibt gewährleistet“

Die Bundesregierung hat heute vorsorglich die Frühwarnstufe des Notfallplans Gas ausgerufen, um die Versorgungslage in Deutschland genauer zu beobachten. Dazu erklärte Sachsen-Anhalts Energieminister Prof. Dr. Armin Willingmann am Mittwoch: „Das Ausrufen der Frühwarnstufe des Notfallplan Gas durch…

weiterlesen

29.03.2022
19/2022
Die Mitglieder des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) haben Sachsen-Anhalts Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann im diesjährigen DHV-Ministerranking auf Platz zwei gewählt. Nachdem Willingmann 2019 und 2021 als „Wissenschaftsminister des Jahres“ ausgezeichnet wurde, landete er diesmal…

weiterlesen

Sachsen-Anhalts Energieminister Prof. Dr. Armin Willingmann hat am Donnerstag das Maßnahmenpaket der Ampel-Koalition ausdrücklich begrüßt. „Das Maßnahmenpaket wird angesichts der gestiegenen Energiepreise erheblich dazu beitragen, den sozialen Zusammenhalt in Deutschland zu sichern“, betonte…

weiterlesen

23.03.2022
17/2022

Anlage im Jerichower Land erprobt höhere Wasserstoffanteile im Gasnetz

Willingmann besichtigt deutschlandweit einmaliges Wasserstoff-Pilotprojekt

Die Wasserstoff-Beimischung im Gasnetz im Fläming geht in die Endphase für diese Heizperiode. In den kommenden Wochen sollen im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes des Energieversorgers Avacon und des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) bis zu 20 Prozent Wasserstoff in ein bestehendes…

weiterlesen

21.03.2022
16/2022

Am morgigen Dienstag ist Weltwassertag / Thema: Grundwasser

Willingmann: „Durch Klimawandel rückt Wassermanagement stärker in den Fokus“

„Wasser ist unser kostbarstes Lebensmittel. Gerade die Dürrejahre 2018 bis 2020 haben uns deutlich vor Augen geführt, dass das kühle Nass auch bei uns in Mitteleuropa keine unendlich verfügbare Ressource ist. Der Klimawandel wird dafür sorgen, dass sich derartige Trockenperioden häufen. Daher werden…

weiterlesen

„Recycling gibt Produkten und Materialien ein zweites Leben. Wer Wertstoffe trennt und sammelt, trägt zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei. Überall dort, wo sich Abfälle nicht vermeiden lassen, sollte Wiederverwertung Standard sein. Unser Weg von der Wegwerfgesellschaft hin zu einer…

weiterlesen

Naturschutz bleibt auch in bewegten Zeiten im Fokus: „Trotz Pandemie, großer weltpolitischer Krisen und der notwendigen Beschleunigung der Energiewende sind die Pflege und Entwicklung unserer Natur und Landschaft die Basis für eine dauerhaft tragfähige gesellschaftliche Entwicklung.“ Das sagte…

weiterlesen

Seite 27 von 30

Weitere Pressemitteilungen können Sie mit Hilfe der Suchfunktion recherchieren.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ministerium für Wissenschaft, Energie,
Klimaschutz und Umwelt
des Landes Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Telefon: +49 391 567-1950
E-Mail: pr(at)mwu.sachsen-anhalt.de

Social Media