Menu
menu

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen des Ministeriums für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-​Anhalt. Alternativ können Sie auch die Suchfunktion nutzen, um weitere Pressemitteilungen zu recherchieren.

Seite 1 von 27

26.02.2024
17/2024

Bundesweite Umfrage des Deutschen Hochschulverbandes (DHV)

Willingmann ist zum dritten Mal „Wissenschaftsminister des Jahres“

Die Mitglieder des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) haben Sachsen-Anhalts Wissenschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann zum dritten Mal nach 2019 und 2021 zum „Wissenschaftsminister des Jahres“ gewählt. Wie der DHV am Montag mitteilte, wurden seine hochschul- und wissenschaftspolitischen…

weiterlesen

26.02.2024
18/2024

Zertifizierung erneut erfolgreich: Minister übergibt European Energy Award

Willingmann: „Aktivitäten zum Klimaschutz tragen in Dessau-Roßlau weiter Früchte“

Vorreiter für den Klimaschutz: Als erste Kommune in Sachsen-Anhalt wurde Dessau-Roßlau bereits 2015 mit dem European Energy Award (eea) ausgezeichnet. Seitdem werden alle vier Jahre die Fortschritte auf dem Weg zur Klimafreundlichkeit geprüft. Da die Stadt auch im aktuellen Audit überzeugen konnte,…

weiterlesen

21.02.2024
16/2024

25 Jahre Umweltpartnerschaft zwischen Landesregierung und Wirtschaft

Staatssekretär Eichner besucht Leuna Harze: „Toller Botschafter für unsere Umweltallianz“

Ein Vierteljahrhundert für ein Plus an betrieblichem Umweltschutz: Die Umweltallianz Sachsen-Anhalt feiert 2024 ihr 25-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung am 14. Juni 1999 hat sich die Initiative zu einer erfolgreichen Plattform mit inzwischen mehr als 200 Partnern entwickelt, die beim…

weiterlesen

19.02.2024
15/2024

Ministerium fördert Projekt zu autarker Lade-Lösung mit ca. 103.000 Euro

Willingmann weiht neuartigen „Energy Hub“ an Hochschule Magdeburg-Stendal ein

Auch in Sachsen-Anhalt wollen immer mehr Menschen reizvolle Landschaften bequem per E-Bike erfahren und dabei ggf. mit dem Smartphone navigieren. Das funktioniert gut, solange der Akku hält bzw. eine Ladestation in der Nähe ist. Doch gerade in beliebten Ausflugszielen wie Freizeit- oder Naturparks…

weiterlesen

15.02.2024
14/2024

Neue EU-Förderperiode: Projekt „FEM-Power“ geht in zweite Runde

Bessere Chancen für Frauen in der Wissenschaft: Ministerium investiert 7,5 Millionen Euro bis 2029

Sachsen-Anhalt macht sich auch in den kommenden Jahren für mehr Chancengerechtigkeit in der heimischen Wissenschaftslandschaft stark. In der bis 2029 laufenden EU-Strukturfondsperiode investiert das Wissenschaftsministerium rund 7,5 Millionen Euro in die Fortsetzung des 2016 gestarteten Projekts…

weiterlesen

Nun steht es fest – das neue Großforschungszentrum Center for the Transformation of Chemistry (CTC) wird sich – neben dem nordsächsischen Delitzsch – in Merseburg ansiedeln. Das gab der CTC-Gründungsdirektor Prof. Dr. Peter Seeberger gemeinsam mit Sachsen-Anhalts Wissenschaftsminister Prof. Dr.…

weiterlesen

Die obere Saale sowie die Unstrut haben sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Ziel für Wassertouristen entwickelt. Zu den Attraktionen zählen mehrere Schleusen in beiden Flüssen, deren Betrieb für den wachsenden Tourismus von zentraler Bedeutung, zugleich aber auch kostenintensiv ist. Um…

weiterlesen

Mehr Regen im Winter und Frühjahr, mehr Hitze und längere Trockenheit im Sommer: der fortschreitende Klimawandel macht vor Sachsen-Anhalt nicht halt. Das Umweltministerium stellt deshalb jetzt mit einem Förderaufruf die Weichen für ein modernes Wassermanagement im Land. Mit Hilfe von Stauanlagen,…

weiterlesen

02.02.2024
09/2024
Im Rennen um die begehrte Exzellenzförderung des Bundes haben die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg einen wichtigen Meilenstein erreicht: ein internationales Expertengremium hat zwei der von den Universitäten eingereichten Projektskizzen für…

weiterlesen

Der Bundesrat hat am Freitag über das Solarpaket der Bundesregierung debattiert. Sachsen-Anhalts Energieminister Prof. Dr. Armin Willingmann forderte die Bundesregierung in seiner Rede vor der Länderkammer auf, die heimische Solarindustrie noch stärker und nachhaltig zu unterstützen. „Die…

weiterlesen

Seite 1 von 27

Weitere Pressemitteilungen können Sie mit Hilfe der Suchfunktion recherchieren.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ministerium für Wissenschaft, Energie,
Klimaschutz und Umwelt
des Landes Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 58
39112 Magdeburg

Telefon: +49 391 567-1950
E-Mail: pr(at)mwu.sachsen-anhalt.de

Social Media